* Trainingsnews *

In den Sommerferien (Rhein-Land-Pfalz 03.07.17 - 11.08.17) findet kein Schwimmtraining im Oranienbad statt.
Los geht es wieder ab Montag den 14.08.2017

Schöne Ferien !!!
Euer Ausbilderteam

Trainingsnews

Aktuelle Trainingstage:

Montags, Mittwochs, Freitags und Samstags ist für jede Alters- und Leistungsgruppe etwas dabei.

Hier die Einteilung der Gruppen ...

Euer Ausbilderteam

Vereinsabend

Jeden Freitag ab 20:00 findet im AbiZ (Emser Straße 32A, 65582 Diez) unser Vereinsabend statt.

Willkommen sind alle Mitglieder und Interessierten,
die Fragen haben oder einen geselligen Abend mit uns Verbringen möchten.
Es gibt immer was zu trinken und zu essen zum Selbstkostenpreis.

Vereinsmeisterschaften 2017

Am Samstag den 24. Juni führten wir unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Oranienbad Diez durch. Ín über 30 Läufen haben sich 35 Schwimmer und Schwimmerinnen der Alters- klassen AK8 bis AK 13/14 gemessen.

Ergebnisse und Zeiten findet ihr hier  -> Ergebnislisten

Wir danken dem Oranienbad und seinen Angestellten für die Unterstützung und die Nutzung des Schwimmbades.

Besonderer Dank geht an unsere 20 Helfer die unter der Wettkampfleitung von Steffen Meffert tolle Arbeit gemacht haben und für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe gesorgt haben.

Projekt Seepferdchen


Unter dem Stichwort "Projekt Seepferdchen" veranstalteten der ZRUF Diez und die DLRG Diez Jugendein Osterevent der besonderen Art für die 55 Kinder und Jugendlichen beider Vereine.Am Sonntag vor Ostern wurden Ostergeschenke, gefüllt mit allerlei Schokolade und anderen kleinenSchätzen, auf der Anlage des Reitvereins in Freiendiez für die Kinder versteckt.
...hier geht's weiter

Kampf mit dem Strom: Taucher üben Sucheinsatz


Regelmäßig probt die DLRG für den Notfall, beispielsweise für Unterwasser-Sucheinsätze in der Lahn. Eine Übung am Sonntag in Diez zeigte einmal mehr, wie herausfordernd diese Einsätze sein können.
...hier geht's weiter (Mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung)
...hier geht's zu den Bildern.

Einsatz der Strömungsretter


...0 °C Außentemperatur,
aber aktiv zur Stelle; DLRG Strömungsretter bei der Grafenchallenge in Diez. Die DLRG OG Diez rückte wie geplant am 14.01.2017 um 11:45 Uhr, nach einer kurzen Einsatzbe- sprechung, unter der Führung von Bastian Heberling zur Absicherung der Aar bei Holzeim aus. Warum? Es wollten ca. 250 Läufer, die sich zur Grafenchallange angemeldet hatten, durch die Aar bei Holzheim.
...hier geht's weiter

Traditionelles Neujahrsantauchen am Herthasee

Am 08.01.2017 veranstalteten die Taucher der DLRG das traditionelle Neujahrsantauchen im Herthasee in Holzappel. Bei 1 °C Außen-, 3 °C Wassertemperatur und trockenem Wetter trafen sich 11 Taucher des Bezirks Westerwald-Taunus und des Kreises Limburg-Weilburg am Herthasee
... hier geht's weiter im Text und zu den Bildern

Einweihung Rettungsboot


Zu einer der kleinen Einweihungsfeier lud der 1.Vorsitzende der DLRG Diez e.V. Horst Kreutzlücken ein und richtete den Dank an Alle. Ganz besonders erfreut waren wir über die Präsenz unserer Kommunalpolitiker und begrüßten Herrn Landrat des Rhein-Lahn-Kreises Frank Puchtler, Herrn MDL RLP M.Lammert, die 1. BG der VG Diez Frau Claudia Schäfer, den BM aus Holzappel Harald Nöllge, sowie von der VG FFW Altendiez Herrn Hans-Jörg Neu, die Architektin Sonja Meffert, und unseren DLRG Bz-Ltr.WWT Henner Matthäus.
... hier geht's weiter im Text und zu den Bildern.

Wieso - Weshalb - Warum

Schwimmen lernen - wichtiger den je.
Beitrag in der SWR Landesschau vom 29.06.2017

Karfreitagsschwimmen 2017


Petrus meinte es dieses Jahr gut mit den Teilnehmern am Karfreitagsschwimmen der DLRG Diez. 19 tapfere Teilnehmer machten sich bei 11 °C Wassertemperatur und 20 °C Lufttemperatur gegen 10:00 Uhr auf den Weg von den Lahnanlagen in Diez  nach Balduinstein. Begleitet von 20 Einsatzkräften, der FFW Altendiez mit Boot und der FFW Limburg mit 5 Schwimmern. Auch die Ortsgruppen Wirges, Montabaur, Brechen-Runkel-Villmar mit Fahrzeug- und Bootsunterstützung, 2 Schwimmer der Ortsgruppe Elz und 1 Schwimmer der Ortsgruppe Bad Camberg waren mit dabei.
Nach der gelungenen Veranstaltung traf man sich zum traditionellen Heringsessen im AbiZ in Diez. Dank an alle Helfer im, am und neben dem Wasser
...hier geht's zu den Bildern

Jugendfreizeit 2016 DLRG-Jugend on Tour

In der letzten Ferienwoche war die Jugend der DLRG Diez e.V., mit 32 Kindern ab acht Jahren und Betreuern zur alljährlichen Jugendfreizeit in Trier. Gestartet wurde am 21.08 am Diezer Bahnhof, von wo es mit dem Zug bis nach Trier ging. Dort angekommen, starteten wir mit einer GPS-Rally quer durch die Stadt, sowie einer Bootsfahrt die Mosel entlang. Um die Gruppe zusammen zu führen und Vertrauen aufzubauen, ging es für die Gruppe einen Tag lang in den Kletterwald. Hier wurde mit Spiel und Spaß der Grundstein für einen guten Zusammenhalt gelegt. 

... hier geht's weiter.

Übung in Ruppach-Goldhausen


Im Rahmenprogramm der diesjährigen RLP-Meisterschaften der Feuerwehr stellte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an einem Tag sich und ihr Einsatzpotenzial vor. Geplant und organisiert wurde diese Ausstellung durch die DLRG Montabaur e.V. vor Ort verstärkt von den Einsatztauchern der DLRG Diez, die eine interessante Führung durch die Geschichte des Einsatztauchens
...weiter zum Artikel (Text und Bilder DLRG Montabaur)
...weiter zu den Bildern (Verweis auf die Homepage DLRG Montabaur)

DLRG Landesverbandsmedaille

Am Samstag, den 21.November 2015 fand die Rats-Tagung des DRLG Landesverbandes Rheinland-Pfalz in dem DLRG eigenen Bildungszentrum in Lehmen statt. Der Präsident Ralf Bogler freute sich, die aus ganz Rheinland-Pfalz anwesenden Repräsentanten sowie den beiden Vizepräsidenten der DLRG Achim Haag und Ute Vogt begrüßen zu können. Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrte er Horst Kreutzlücken für seine langjährige und unermüdliche Arbeit als Vorsitzender der DLRG Diez und im Bereich der DLRG Bezirks- und Landesjungend deren Ehrenvorsitzender er ist.
... hier geht es weiter.

Fackelschwimmen in der Lahn


Anlässlich der Sachsenhäuser Kirmes in Diez präsentierte sich unsere Ortsgruppe mit einem Fackelschwimmen in der Lahn.
Kurz vor dem Feuerwerk schwammen 12 Rettungsschwimmer an der Uferpromenade vorbei und kündigten mit ihren Fackeln das kommende Lichterspektakel an.

Von der Übung zum Einsatz

Geplant war eine DLRG-Großübung - inclusive Einsatzplanung im Katastrophenfall zum Beispiel bei Hochwasser oder einem Bombenfund. Doch zwischendurch wurde die Übung Ernst: Denn dann wurden die Lebensretter alarmiert. Sie sollten der Polizei helfen, eine junge Frau zu finden, die in Freiendiez vermisst wurde. Zwei Stunden dauerte dieser Einsatz, dann ging die Übung weiter. Der Auftrag kam schon am Vorabend: Die DLRG-Ortsgruppen aus Diez, Bad Marienberg, Betzdorf-Kirchen, Hamm, Montabaur, Neuwied, Ransbach-Baumbach, Westerburg und Wirges wurden nach Nentershausen bestellt, um einen Wasserrettungszug (WR-Zug) im Sinne der Schnellen Einsatzgruppe Wasserrettung zu bilden. Dieser Wasserrettungszug wird bei Notfällen am und im Wasser alarmiert und ist vor allem in Regionen mit stark frequentierten Gewässern ohne Wachstation wichtig.

... hier geht's weiter.

Erster Tauchgang 2015


Die Ortsgruppe Diez führte federführend den ersten Tauchgang im Jahr 2015 für den Bezirk Westerwald - Taunus im Herthasee bei Holzappel durch. Dieser Tauchgang wurde allerdings ungeplant zu einem Eistauchgang, da der See großflächig mit einer dünnen Eisdecke bedeckt war. Insgesamt nahmen 9 Taucher aus verschiedenen Ortsgruppen an dem Tauchgang teil. Von der OG Diez nahm Bastian Heberling als Einsatztaucher, Tanja Schellong als Signalmann und Martin Jäger als Taucheinsatzführer teil.
...zur den Bildern

Jugendfreizeit in Speyer 2014

Gemeinsam mit unserem Freizeit-Maskottchen „Oktopussi“ starteten wir zu Beginn der Sommerferien mit 35 Kids und Jugendlichen zu unserer jährlichen DLRG-Jugendfreizeit. Das Reiseziel war dieses Jahr die tolle Stadt Speyer am Rhein. Untergebracht waren wir in der modernen Jugendherberge. Der neue gewählte DLRG-Jugendvorstand bereitete bereits einige Wochen im Voraus ein buntes und abwechslungsreiches Programm vor. Natürlich durfte das Element WASSER nicht fehlen.´
... zu einer kleinen Bilderauswahl